ENERGY-ART – RUHR wieder in der Kunststadt Mülheim in der Metropole Ruhr

Galerie_an_der_Ruhr_ Ruhr_Gallery_laedt_auf_ueber_700_qm_Atelier-und_Ausstellungsflaeche_ein_Foto_by_Ivo_Franz

Verwaltungsgebäude der Gesellschaft für Stromwirtschaft (links) und die Galerie an der Ruhr in der Ruhrstr. 3 in Mülheims Kulturmeile am Ruhrufer

Die ENERGY-ART-RUHR findet wieder in der Kunststadt Mülheim in der Metropole Ruhr statt

 

Wie das Kuratorium in dieser Woche beschlossen hat, wird die ENERGY-ART auch im kommenden Jahr fortgesetzt und ist weiterhin als Dauerausstellung konzipiert.

Die aktuelle Ausstellung trifft mit vielen Gruppenführungen die Zustimmung aus allen Bereichen der Gesellschaft. Mit Werken einer großen Anzahl von Künstlern, u.a. auch Dauerleihgaben, ist bereits ein interessanter Querschnitt zusammengekommen, der ständig ergänzt wird.

Im Jahr 2017 ist eine Erweiterung auf über 1.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche geplant, auch der Galeriehof wird erstmals einbezogen. Auch im Jahr 2018 wird die Ausstellung fortgesetzt.

Mit dem Fahrrad zur ENERGY-ART RUHR 2014 in die Kunststadt Mülheim an der Ruhr

Mit_dem_Fahrrad_zur_Fruehlingsausstellung-2014_in_der_Galerie-an-der-Ruhr_Werke_von_J.H.Block_Kunststadt_MH_Foto_by_Ivo_Franz

Streiktag in NRW – in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr fahren keine öffentlichen Verkehrsmittel mehr – jede Menge Energie wird damit eingespart. Die Besucher kamen trotzdem – diesmal auch mit dem Fahrrad und konnten bei strahlendem Sonnenschein mit dem Fahrrad direkt mitten in die Ausstellung ENERGY-ART RUHR 2014 in die Galerie an der Ruhr fahren.

Fernsehaufnahmen_der_ENERGY-ART-2014_Lohberg-Zechenbilder_des_Visual_Artist_J.H.Block_in_der_Galerie_an_der_Ruhr_Foto_by_Ivo_Franz

Fernsehaufnahmen für die WDR-Sendung Lokalzeit Ruhr mit Jürgen Heinrich Block, der bei der Ausstellung ENERGY- ART RUHR 2014 anwesend war

Fernsehaufnahmen_der_ENERGY-ART-2014_Kieselbrueter_von_Joachim_Poths_in_der_Galerie_an_der_Ruhr_Foto_by_Ivo_Franz1928

Kieselbrüter von Joachim Poths für die Fernsehsendung „Lokalzeit Ruhr“ des WDR, zur ENERGY-ART RUHR 2014 in der Kunststadt Mülheim

Das Wellenreiter – Fernsehteam aus Köln drehte im Galeriehaus an der Ruhr für die Fernsehsendung „WDR- Lokalzeit Ruhr“ einen Snapshot der Jahresausstellung mit Werken von Heidi Becker, Brigitte Zipp, Joachim Poths, Visual Artist Aliv Franz und Jürgen Heinrich Block.

Kopie von Fernsehaufnahmen_der_Fruehlingsausstellung_Lohberg-Zechengeist_des_Visual_Artist_J.H.Block_in_der_Galerie_an_der_Ruhr_Foto_by_Ivo_Franz

Skulptur von J.H.Block „Lohberg-Zechengeist“